Drachenzauber – Kapitel 20 (Blog-Roman)

(Lesedauer etwa 10 Minuten) -Die Rückkehr- Everly und Hayley hielten mich an den Händen, während wir auf die Orakelstätte zugingen. Sie gaben sich alle Mühe, dass ich mich wohlfühlte. Dominik, Draca und Adalar folgten uns schweigend in den Tempel. Vielleicht hatte ich ihnen allen wirklich noch nicht verziehen. Die Zuckerwatte wurde von innen heraus von... Weiterlesen →

Drachenzauber – Kapitel 19 (Blog-Roman)

(Lesedauer etwa 9 Minuten) -Scherbenhaufen- Mit zitternden Fingern griff ich nach dem riesigen Glassplitter, der sich von oben durch meine Hand gebohrt hatte und dessen Spitze in der Mitte meiner Handfläche herausragte. Meine Finger rutschten ab, als ich versuchte, ihn herauszuziehen, es war zu schmerzhaft. Wie Espenlaub zitterte mein Körper, Tränen liefen mir die Wangen... Weiterlesen →

Drachenzauber – Kapitel 17 (Blog-Roman)

(Lesedauer etwa 12 Minuten) -Der Wille der Weltenhüter- Die Stille in meinem Kopf erinnerte mich daran, dass Ethan mir keinerlei Aufmerksamkeit mehr schenkte. Je mehr Zeit verstrich, umso geringer waren die Chancen, dass ich das Drachenei jemals zurückerhalten würde. Selbst wenn, dann würde nun der hohe Rat entscheiden, was damit geschah. Sie versammelten sich bereits... Weiterlesen →

Drachenzauber – Kapitel 2 (Blog-Roman)

(Lesezeit etwa 14 Minuten) Auf eigene Faust Die rasenden Kopfschmerzen, mit denen ich aufgewacht war, konnte ich heilen, doch die Mattheit meines Körpers hielt noch an, als Everly und ich den Klassenraum betraten. Sie erlitt den gleichen Zustand, zumindest betonte sie es dreimal.Gähnend ließ ich mich auf meinen Platz neben Adalar, dem smaragdgrünen Hüter, fallen... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑